Sie verwenden eine alte Version des Internet Explorers. Leider kann die Webseite daher nicht korrekt dargestellt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Erwachsene

Figurenspieltherapie für Erwachsene

Kreativität, Achtsamkeit, Wohlbefinden, Lebensqualität, Selbstbestimmung, Lebensfreude

Die Figurenspieltherapie ist eine Spiel- Ausdrucks- und Kunsttherapieform, die sich auf psychotherapeutische Ansätze ausrichtet. Diese Methode baut auf den Grundlagen der Entwicklungspsychologie von C.G. Jung auf.

Im Mittelpunkt der Therapie mit Erwachsenen steht das Modellieren einer eigenen Figur. Durch das Schöpfen eines Gegenübers werden innere und äussere Konflikte, eigene Stärken und unbewusste Anteile sichtbar und können im Gespräch, durch Entspannungstechniken, Phantasiereisen, Bewegungen, dem beleben der Figur oder im Spiel verarbeitet werden. Neue Lösungen für eigene Herausforderungen und Probleme können auf unbeschwerte Weise erprobt und integriert werden.

Als ihre Begleiterin unterstütze ich sie emphatisch, reflektiert und lösungsorientiert in ihrem Prozess. Mit dem Ziel eigene Entwicklungsmöglichkeiten und Kompetenzen bei sich zu erkennen und diese nutzbringend für sich einzusetzten.

Ensprechend ihren Bedürfnissen und Wünschen können weitere Angebote wie Malen und Zeichnen, Märchen, Geschichten schreiben, Filzen, Ton und Sand den therapeutischen Prozess unterstützen.  

Eine Figurenspieltherapie für Erwachsene ist hilfreich bei: 

  • Psychosomatischen Symptomen
  • Ängste
  • Sucht
  • Depression
  • Sinnsuche
  • Trauer und Verluste
  • chronischen Schmerzen

Für weitere Auskünfte und Fragen stehe ich ihnen gerne telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. 

 

Bild 1 Bild 2 Bild 3