Sie verwenden eine alte Version des Internet Explorers. Leider kann die Webseite daher nicht korrekt dargestellt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Einzeltherapie für Kinder

Wir leben in einer unruhigen, Konsum orientierten Zeit, in der Kinder und Jugendliche in erschwerten Bedingungen aufwachsen und vielen Stressoren und Reizen ausgesetzt sind. Die Anforderungen die an unsere Kinder gestellt werden sind hoch und die Verhältnisse oft durch verschiedene Ursachen erschwert. Druck und Stress begünstigen, sie aus dem Gleichgewicht zu bringen.

Durch Spielen gelingt es Kindern leicht zu ihren Ressourcen und der inneren Balance zurückzufinden.   

In der Einzeltherapie mit Kindern arbeite ich im engen Austausch mit den Eltern gemeinsam und untersütze das Kind in seinen Entwicklungsthemen und Herausforderungen. Im Spiel können wertvolle Erfahrungen gesammelt werden, die danach im realen Leben integriert werden können. 

Ablauf: 

Zu Beginn findet ein Gespräch mit den Eltern oder einem Elternteil statt. Daraus werden gemeinsame Ziele für die Therapie formuliert und besprochen wie im weiteren Verlauf vorgegangen wird. Offene Fragen zur Methode der Figurenspieltherapie werden beantwortet und geben den Eltern die nötige Sicherheit. Eine vertrauensvolle Beziehugsgestaltung zu den Eltern und dem Kind sind für meine Arbeit essentiell.

Im nächsten Schritt wird in der Regel das Kind zu einer ersten Kennenlern - Stunde in Begleitung einer wichtigen Bezugsperson eingeladen. Ziel dieses Treffens ist der Beziehungsaufbau zum Kind. Das Angebot wird individuell, je nach Alter ensprechend durch Spielen, Malen oder Figuren beleben erklärt. Das Kind entscheidet nach dieser Stunde ob ein weiteres Treffen vereinbart werden soll. 

Sitzungen finden zu Beginn meisst wöchentlich statt und dauern 60 Minuten. 

Gerne beantworte ich Ihre offenen Fragen persönlich und freue mich Sie kennen zu lernen.

 

"Kinder sollten mehr spielen, als viele Kinder es heutzutage tun.

Denn wenn man genügend spielt, solange man klein ist,

dann trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man

später sein ganzes Leben lang schöpfen kann."

Astrid Lindgren

Bild 1 Bild 2